News

 Zusätzliches Gewerbe angemeldet  

Nachdem im ersten Quartal 2014 die Befähigungsprüfung für Ingenieurbüros erfolgreich abgelegt wurde, konnte jetzt dieses zusätzliche Gewerbe angemeldet werden. Somit haben wir seit Anfang Juli die Möglichkeit als Ingenieurbüro (Beratende Ingenieure) im Bereich der Mess-, Steuer- und Regeltechnik tätig zu sein.

 

 

 
Wir sind DigitalStrom zertifiziert  
Mit einer Schulung bei der Firma Jäger Direkt haben wir als einer der ersten Unternehmen in Österreich die Digitalstrom Zertifizierung erlangt. Diese spezifische Ausbildung berechtigt uns die neuen Produkte von Digitalstrom einzusetzen. In einem sehr interessanten Kurs wurden alle Komponenten vorgestellt und eingesetzt. Mit einer Vielzahl von praktischen Übungen konnten sich die Teilnehmer mit den einzelnen Produkten vertraut machen. Ich legte mein besonderes Augenmerk auf den Digitalstrom-Server. Dieses Gerät inkludiert einen Webserver der sowohl einen Lokalen als auch einen Remotezugriff ermöglicht. Somit ist einen Bedienung vom Smartphone oder über jeden Webbrowser möglich. Ausführliche Details über diese neue Technologie erhalten sie hier.  -->Technologie Digitalstrom

 

Neuheiten bei der Fachmesse POWERDAYS begutachtet

Vom 13.-15. März stellten sämtliche Fachhändler ihre Neuheiten im Messezentrum Salzburg vor. Zusätzlich fanden interessante Vorträge und Podiumsdiskussionen bezüglich Gebäudeautomatisierung statt. Alle Namhaften Hersteller ließen sich die Gelegenheit ihre Produkte Spezialisten zu präsentieren nicht entgehen. So konnten wir uns über Neuigkeiten wie zum Beispiel die ETS4, den BIOS-Server von Berker, den HomeServer4/FacilityServer4 von Gira, neuen Touchsensoren von Elsner und vieles mehr informieren.

Ein weiteres Highlight dieser Messe war der Vortrag von Trendforscher Sven Gábor Jánszky indem er die „Lebenswelten 2020“ analysierte. In seinem Beitrag durchlebte er einen Tag im Jahr 2020 und zeigte die schon fast Science-Ficton-Artigen Möglichkeiten auf. So werden wir in naher Zukunft zugriff auf fluoreszierende Tapeten, kommunikative Spiegeln und mitdenkenden Haushaltsgeräten haben. In der anschließenden Podiumsdiskussion wurde das Thema Gebäudeautomation erörtert. Als Conclusio kann ich festhalten dass es immer wichtiger wird sein Gebäude zukunftssicher auszustatten und auf den bevorstehenden wandel vorzubereiten.

 

 

 Bauen und Wohnen

Zu Beginn dieses Jahres ging die renommierte Messe Bauen und Wohnen in Salzburg über die Bühne. Hier informierten sich sowohl Fachhändler/innen als auch Bauherren/innen. Vom 7. - 10. Februar stellten über 500 Aussteller ihre Produkte zur Schau. Wir suchten speziell nach innovativen Lösungen im Gebäudebereich. Interessante Produkte boten hierbei das Unternehmen Siblik und die Firma VIMAR an. So stellte Siblik die neuesten EIB/KNX Produkte aus. Ein Highlight ist sicher die I-Pad Dockingstation für den Wandeinbau. Bei VIMAR konnte man ein alternatives Bussystem bestaunen dass vor allem durch seine preiswerten Komponenten einige Vorteile bietet.