Loxone

Loxone ist einen Unternehmen das seinen Hauptsitz in Kollerschlag nahe der Deutsch-Österreichischen Grenze hat. Das Ziel dieses Unternehmens ist einer der führenden Lösungsanbieter im Smart Home-Bereich zu werden.

Basis der Technologie von Loxone ist ein Miniserver. Dieser Server ist die zentrale Einheit von der aus alles gesteuert werden kann. Einige Ein- und Ausgänge für Sensorik und Aktorik inkludiert dieses Gerät bereits. Für zusätzliche Teilnehmer stehen zahlreiche Erweiterungen ("Extensions") zur Verfügung. Zusätzlich bietet der Miniserver ein Web-Server Modul an. Dadurch ist es möglich sein Gebäude über jeden gängigen Browser zu steuern. Also kann jeder PC und jedes Smartphone auf die Haussteuerung zugreifen. So ist es auch möglich einen Fernzugriff via World-Wide-Web zu realisieren. Ein großer Vorteil dieses Systems sind sicher die preisgünstigen Module, die es ermöglichen ein Smart Home für alle Anwendungen zu realisieren.

In der nachfolgenden Abbildung können Sie die schematische Darstellung der Loxone-Technologie betrachten.

 

 Abbildung: Loxone schematische Darstellung

 (Quelle: www.loxone.com)

 

Einblick:

Einen ersten kurzen Eindruck kann man sich im nachfolgenden Video verschaffen.